Am 4. Juli haben 78 bayerische Verteilnetzbetreiber in München gemeinsam mit E-Bridge in der Kooperationsplattform Netz die Zukunft der Energieversorgung gestaltet.

Die Kooperationsplattform Netz ist das Ergebnis unserer langjährigen Partnerschaft mit kommunalen Energieversorgern. Sie zeigt eindrucksvoll, wie auch kleine Verteilnetzbetreiber die Herausforderungen der Energiewende und Digitalisierung meistern können, um eine nachhaltige und effiziente kommunale Energieversorgung sicherzustellen. Schlüssel hierzu ist die Kooperation. Unter der Leitung von Christian Kraemer haben wir bei unserer Konferenz die Weichen für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit gestellt.

Es wurde klar, dass die Herausforderungen der Energiewende im Verteilnetz nur gemeinsam gestemmt werden kann. Eine verstärkte Zusammenarbeit der Netzbetreiber ist daher sinnvoll und notwendig.

Deshalb setzt E-Bridge für die Netzbetreiber die Vorgaben der präventiven Steuerung nach §14a zentral um und schafft so Synergien bei der Vorhaltung von digitalen Werkzeugen und Know-How.

Ein zentrales Thema der Diskussion war die Schaffung von Netztransparenz. Wir streben eine Standardisierung und Harmonisierung von Schnittstellen und Datenhaltung zwischen den Netzbetreibern an, um gemeinsam zukünftige Anwendungen entwickeln und betreiben zu können. Ein gutes Beispiel hierfür ist das erfolgreiche digitale Netzanschlussportal, das ebsygon speziell auf die Bedürfnisse der Netzbetreiber zugeschnitten hat.

Gemeinsam gehen wir die nächsten Schritte für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung!

Ihr Ansprechpartner

Dr. Christian Kraemer
Principal Consultant